Samstag, 9. Dezember 2017

Buchvorstellung: Bücher zum Nähen

Wer liebt Bücher auch so sehr wie ich?
Lasst ihr Euch zu Weihnachten gerne auch das eine oder andere schenken?

Und Nähbücher kommen bei mir ganz ganz weit oben auf meiner Bücherliste, auch für dieses Weihnachten;-) Wenn ihr wollt, kann ich sie Euch gerne nach Weihnachten zeigen und ein bisserl vorstellen.

Heute habe ich 2 tolle Nähbücher, die ich Euch vorstellen will. Einmal was für Nähanfänger mit tollen Basic-Jersey-Projekten für die Frau und dann ein Jackennähbuch mit vielen tollen lässigen modischen Jacken für die geübte Hobbynäherin.


1 Schnitt - 10 Jacken von Laura Hertel

Nach dem tollen Buch 1 Schnitt - 10 Kleider vom letzten Jahr (hier meine Buchvorstellung), geht es im neuen Buch um verschiedene Jackenschnittmuster. Wie auch schon im Kleiderbuch ist hier alles nach dem Kombinationssystem aufgebaut, so kann sich jeder seine Jacke nach seinem Geschmack und Vorlieben zusammenstellen bzw. kombinieren kann. 10 davon werden im Buch vorgestellt.

Es umfasst Gr. 34 - Gr. 44 und 10 verschiedene Jacken: Jeansjacke, Cardigan, Longweste, Coatigan, Blazer, Collagejacke, Kurzjacke, Regenmantel, Trenchcoat und Dufflecoat.
Als erstes möchte ich mir auf jeden Fall den Coatigan nähen, aber auch die Jeansjacke, Regenjacke und der Dufflecoat sind super toll. Da ich aber gerne mit etwas leichteren Anfange (vor allem auch wegen der Passform) wirds erst mal beim Coatigan bleiben.
Was mir noch sehr positiv aufgefallen ist, dass die Schnittmusterbögen hinten eine extra Tasche verstaut sind.
Die bebilderte Nähanleitung und auch der Grundlagenteil mit vielen Interessanten Nähtechniken ist sehr ausführlich.
Trotzdem richtet sich das Buch an fortgeschrittene Näherinnen.

Es hat im Herbst dazu eine Blogtour anlässliches des Buches stattgefunden. Hier könnt ihr Euch die einzelnen Modelle anschauen.

Ein kleines Manko des Buches muss ich noch nennen, es fehlt die Maßtabelle. Nach längeren Suchen habe ich doch mal bei der Autorin nachgefragt... Inzwischen findet man die Maßtabelle auf ihrem Blog.

Fazit: Ein super tolles Buch mit vielen modischen und lässigen Schnitten für fortgeschrittene Näherinnen, die gerne etwas Neues ausprobieren und auch gerne etwas aufwendigere Sachen nähen.



Alles Jersey - soft & easy von Ki-ba-doo

Claudia (Ki-ba-doo) gibt es ja schon ziemlich lange und ich besitze schon viele viele E-Books von ihr und endlich auch ein Buch. Ja ich mag Schnittmusterbücher sehr sehr gerne.

Es umfasst die Größe 32 - 46 und 18 Nähprojekte für zu Hause und Freizeit. Wer auch einen Plotter hat, der kann sich zusätzlich noch 7 Plottermotive kostenlos downloaden.
Den Schwierigkeitsgrad der einzelnen Projekte kann man anhand der Federzahl (1-3) erkennen.
Es gibt nicht nur Kleidung zum Nachnähen, sondern auch Ballerinas, Beanie, Schlafmaske oder auch eine Decke mit Briefecken ist dabei.
Als Kleidungsschnitte sind Shirt, Pants, Rock, Tops, Kleid, Short, Cardigan oder auch ein Jumpsuit und eine tolle Kuschelweste drin.
Es sind sowohl Sachen für den Sommer, als auch für den Winter bzw. Frühjahr und Herbst mit dabei. Tolle Basics, die mit "Extras" (Plotts, SnapPap, Kork oder auch Nieten) "aufgemotzt" werden.
Die Schnittmusterbögen sind im Buch hinten in einer extra Tasche verstaut.
Die Nähanleitungen sind gut bebildert und erklärt. So können auch schon Nähanfänger relativ bald die ersten Projekte aus dem Buch nähen.

Ich habe mir schon folgende Sachen fürn Winter zum Nachnähen rausgesucht: Cardigan auch das Oversize-Shirt sieht total lässig aus und einen Jogging-Pants, so eine schöne Kuschelhose brauche ich unbedingt.

Fazit: Ein schönes Buch mit schönen Basics für Haus und Freizeit. Perfekt für Nähanfänger.

Die beiden Bücher wurden mir vom EMF-Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Meinung zu den Büchern ist aber meine Eigene.


Nächsten Samstag stelle ich Euch noch 2 Bücher vor, aber diesmal gehts ums Kochen/Backen mit dem Thermomix.

Bis bald
Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen