Mittwoch, 28. September 2016

Lady Sky als Weste

und jetzt zeige ich Euch noch die letzte Sky im Bunde.

Ich habe für mich noch eine LadySky als Weste genäht. Dabei habe ich die Ärmel weggelassen und ein Bündchen angenäht. Hierfür hat zum Glück grad noch der Stoff meiner Mädels gereicht, den ich eigentlich mal für mich vorgesehen hätte.



Jetzt für den Herbst perfekt, da es morgens und auch nachmittags bald schon kühler wird.



Da ich diese Variante mit Kapuze genäht habe, würde es perfekt zum  Buchstaben K beim 12 Letters of Handmade Fashion, der diesen Monat gezogen wurde. Vielleicht kann ich mit meiner Kapuzenweste dabei sein.

Verlinkt: MeMadeMittwoch, IchnähBio, 12 Letters of Handmade Fashion, AfterWorkSewing
Schnitt: Lady Sky von Mialuna
Stoff: Chalkstars pink BioSweat von Strandguträuber

Bis bald
Christine

Dienstag, 27. September 2016

Sky-Jacken auch für meine Mädels

Das Schnittmuster Sky von Mialuna gibt's auch noch für die Kinder.

Die zeige ich Euch heute auch endlich.


Die beiden durften sich aussuchen, welche Variante sie haben wollen und was sie für Bündchen und Farben dazu haben wollen. Es ist schon immer schön zu sehen, dass die beiden da genaue Vorstellungen haben und dann ganz unterschiedliche Jacken dabei rauskommen.



Genäht habe ich schon Gr. 122/128, damit sie auch den Winter über gut passen.

Sie werden schon ganz fleissig getragen und geliebt.

Verlinkt: IchnähBio, Handmade on Tuesday,
Schnitte: Sky von Mialuna
Stoffe: BioSweat ChalkStars pink von Strandguträuber

Bis bald
Christine

Donnerstag, 22. September 2016

Meine Lady Sky

Heute gibt's die 2. Sky zu sehen. Diesmal die Lady Sky für mich.



Für mich war es schon sehr sehr schwierig mich zu entscheiden, wo welche Farbe und für welche Version ich mich entscheide. Da habe ich sogar mal Stifte gegriffen und verschiedene Versionen aufgemalt. Da konnte ich mich dann schon besser entscheiden.


Eine schöne sportliche gemütliche Sweatjacke ist entstanden. Inzwischen ist das Wetter auch danach um sie auch anziehen zu können.

Verlinkt: RUMS
Stoff: aus meinem Stofflager
Schnitt: Mialuna Lady Sky, Videoanleitung


Mittwoch, 21. September 2016

Mister Sky fuer den Herrn im Haus

Er wird ja sehr sehr selten benäht, um so mehr freute ich mich als ich bei Mialuna die neue Sweatjacke Probe nähen durfte. Den Schnitt Sky gibt's sowohl für Kinder, als Mister Sky für die Männer und natürlich auch die Lady Sky (auch als Big Version). Perfekt so kann man gleich die ganze Familie benähen, was ich auch gleich gemacht habe.

Da man verschiedene Designs nähen kann, was ich ja sehr toll finde, ist es schon vorab sehr schwierig sich zu entscheiden, welche Versionen man näht.

Gut für meine Mann wars dann noch am leichtesten, da er es sehr unbunt mag.


Beim ersten nähen des Schnittes habe ich noch ein bisserl länger gebraucht, aber geht es immer schneller. Das E-Book ist sehr gut erklärt und es gibt auch für die YouTube-Liebhaber ein Videoanleitung dazu.

Genäht habe ich für meinen Mann aus einem kuschligen Sweat Gr. L.

Verlinkt: AfterWorkSewing
Stoff: aus dem Stoffladen vor Ort
Schnitt: Mialuna Mister Sky

Bis bald
Christine

Dienstag, 20. September 2016

Wieder zurück mit Kreativbloggerwichteln

Es hat die Pause doch ein bisserl länger gedauert als gedacht. 2 Wochen waren eigentlich geplant, das wäre der Urlaub mit Betriebsurlaub gewesen, aber dann kam noch dazu, dass mein Laptop nimmer wollte. Ich konnte zum Glück noch alles sichern, aber bis er wieder mit allem läuft, wird es etwas dauern. Ich habe jetzt erstmal einen Ersatz bekommen, ich hoffe es gibt jetzt dann wieder regelmäßig hier was zum lesen. Neues hätte ich genügend. Nicht nur ein Stapel neuer Bücher zum vorstellen hat sich angesammelt sondern auch einiges neues genähtes.

Aber jetzt zum Thema, ich habe heuer bei Lunaju/Kristina beim Kreativbloggerwichteln mitgemacht und heute durfte endlich ausgepackt werden. Das Paket ist schon letzten Mittwoch bei mir angekommen. Da ich ja gar nicht neugierig bin, habe ich auch nur gleich rumgeforscht, von wem das Paket kam und bin bei Petra auf den schönen Blog gelandet. Mir gefallen ihre Sachen sehr gut und da war ich mir schon sicher, da kann nur was tolles drin sein.

Und endlich, ich durfte das Paket aufmachen, hab ich mich gefreut so tolle Sachen kamen zum Vorschein. Das tollest ist schon die schöne Tasche genau nach meinem Geschmack, so sauber mit so vielen liebevollen Details genäht. Ich freu mich schon sie ausführen zu dürfen.
Ein großer Wunsch für ein Nadelkissen für die verschiedenen Nähnadeln wurde auch erfüllt. Echt genial und so sind sie endlich richtig sortiert und ich hab sie wieder schnell zur Hand. Leckere Schoki und ein tolles Notizbuch mit den praktischen Clips, da kann man nie genug haben, perfekt. Und dann noch so eine süße Karte und so sympathisch geschrieben. Danke liebe Petra für das wundervolle schöne Paket.

Ich habe natürlich auch etwas verschickt. Ich habe mich sehr gefreut, als ich gelesen habe, dass mein "Wichtelkind" Türkis als Lieblingsfarbe hat, denn das ist auch eine meiner und da tat ich mich beim Stoffe aussuchen und nähen leicht. Ich habe mich für eine praktische Tasche in der Tasche entschieden, ich finde so eine kann man immer brauchen, einer Häkeleule und da mein Wichtelkind Denise von Zwergenluxus Tassen sammelt, war klar, dass ich da auch eine suchte und dazu einen Tassenteppich nähte. Ich hoffe ich habe deinen Geschmack getroffen.


Verlinkt bei: Lunaju, Creadienstag, Handmade on Tuesday

Bis bald
Christine


Donnerstag, 25. August 2016

RUMS: Mein Wohlfühlkleid

Für Hummelhonig durfte ich ganz kurzfristig das Sommerkleid Rimini Probe nähen. Das Kleid hat mich sofort angesprochen und ich habe mich gefreut, es vorab schon nähen zu dürfen, so kann ich es auch mit in den Urlaubskoffer packen.

 
Das Kleid ist sehr schnell genäht und bietet mehrere verschiedene Variationsmöglichkeiten, wie einen Tropfenverschluss im Rückteil oder auch Taschen.


Außerdem kann auch ein Bindegürtel genäht werden oder direkt mit eingenähten Gummizug.

Ich habe Gr. 40 genäht mit Taschen, die aber bei mir an einer nicht so praktischen Stelle sitzen. Inzwischen habe ich sie rausgeschnitten und Vorder- und Rückteil zusammen genäht und es gefällt mir so besser.

Wie von Hummelhonig gewohnt, ist die Anleitung sehr gut bebildert und beschrieben.

Ein neues Wohlfühlkleid für mich;-) und es wird nicht lange nur eins davon bleiben.

Damit verabschiede ich mich erst mal für eine kleine Sommerauszeit. Habt eine schöne Zeit.

Verlinkt: RUMS, IchnähBio
lilleLiebLinks
Stoffe: Lillestoff
Schnitt: Hummelhonig Rimini
(Der Schnitt wurde mir kostenlos zum Probe nähen zur Verfügung gestellt)

Bis bald
Christine

Dienstag, 23. August 2016

Go´nJO-Täschchen für mich

Das Täschchen nach dem Schnitt von Mipamias gefällt mir schon lange, aber wie das so ist, hat man noch viele andere Projekte zu nähen. Vor kurzen bin ich auf einen Blog wieder über das GO´nJO-Täschchen gestolpert.
Da ich sowieso nach so einen kleinen Täschchen Ausschau hielt, war das perfekt.

Auch konnte ich endlich Kork vernähen. Ich habe mir vor kurzen ein kleines Stückchen gekauft und es mal zu testen. Ein super tolles Material und zum vernähen auch überhaupt kein Problem.

Was das größere Problem war, welchen Außenstoff verwende ich, hab ich doch einige Lieblingsdesigns;-) Ein kleines Luxusproblem.
Genäht ist das Täschchen sehr schnell und auch schon im praktischen Einsatz. Eine ideale Größe fürs Smartphone, Notizbüchlein und ein bisschen Geld.

Verlinkt: Creadienstag, Handmade on Tuesday, TaschenSewAlong August, 
Dienstagsdinge
Stoffe: Korkstoff aus dem Stoffladen Vorort, Stoffreste
Schnitt: GO´nJO-Täschchen

Bis bald
Christine