Donnerstag, 23. Februar 2017

Buchvorstellung: Pinzessin & Einhorn - 20 Masken zum Ausschneiden

Am Samstag habe ich ein tolles gefülltes Päckchen mit neuen Büchern vom EMF-Verlag erhalten. Das ist immer wunderschöner, da ich Bücher einfach gerne mag. Auf die Couch damit, eine Tasse Tee dazu und dann ohne Unterbrechnungen die neuen Bücher durchzuschmökern.

Diesmal war auch ein Buch für meine Mädels dabei. Ist nicht nur für die derzeitig Faschingszeit perfekt, sondern für Kinder immer was. Hier finden sich 20 verschiedene Masken, die vorne schon bunt bedruckt und auf der anderen Seite noch zum ausmalen sind. Dafür sind auch extra 8 schöne Buntstifte zum anmalen dabei. Die Masken müssen nur noch ausgeschnitten und mit Gummi versehen werden. Ein Riesenspaß für Kinder und auch für meine Mädels. Ich kann mir das auch sehr gut für Kindergeburtstage vorstellen.

Als Vorlagen findet man einige Prinzessinen, dazu ein paar Prinzen, Schmetterling, Einhorn, Hase, Katze, Maus,Eule und ein Pinguin.

Prinzessin & Einhorn
20 Masken zum Ausschneiden
EMF-Verlag
mit 8 Stifte für 7,99 Euro
ISBN: 978-3-86355-394-4

Das Buch wurde mir kostenlos vom EMF-Verlag zur Verfügung gestellt.

Ein schönes Faschingswochenende

Christine

Mittwoch, 22. Februar 2017

LaWestchen für die Mädels

Nach LaWeste von Pedilu gibts seit heute auch für die "Kleinen" die tolle Weste zum Nachnähen.

Ich habe mich sehr gefreut, als Petra/Pedilu beschlossen hat auch eine Kleine Ausführung zu machen, da ich meine Westen sehr sehr gerne trage. Inzwischen gibts nicht mehr so viel Kleidung, die bei meinem Babybauch passt.



Aber jetzt zu den Kinderwesten. Sie sind ganz schnell und einfach zum nähen. Aus einem Schnittteil und Bündchen sind die Westen ruckzuck genäht.
Ich habe hier die kurze Variante gewählt und beide in Gr. 128 genäht. Es gibt noch eine lange Variante, Flügelärmel und auch einen Schalkragen.

Als Verzierung habe ich zum ersten Mal "Nähmalen" ausprobiert. Gut perfekt ist was anderes, aber ich finds sehr süß und ich werde das sicherlich viel öfters machen.

Das Schnittmuster LaWestchen gibts seit heute zum Einführungspreis beim Stoffbüro.

Verlinkt: AfterWorkSewing
Schnittmuster: LaWestchen
Applikation: Paul & Clara Fee
Stoffe: Wintersweat Reste

Bis bald
Christine

Dienstag, 21. Februar 2017

Heute zu Gast bei Nähreich vs. Nähchaos

Heute bin ich zu Gast auf dem Lillestoffblog bei Nähreich vs. Nähchaos.

Wenn ihr schon immer mal mehr über mich wissen wolltet und was und wo ich nähe, dann schaut doch hier vorbei.

Bis bald
Christine

Dienstag, 14. Februar 2017

Faschingskleider Elsa-Style

Meine Mädels sind total Elsa-Fans und so war heuer klar, dass sie sich auch so verkleiden wollen.

Die meisten gekauften gefallen mir nicht unbedingt und so musste ich mich selber dran machen. War gar nicht so leicht ein Schnittmuster zu finden, damit ich die Vorstellungen meiner Mädels erfüllen konnte.

Bei Burda wurde ich fündig. Ein schönes Schnittmuster, auch wenn das nicht mal schnell so genäht ist und dann auch noch mal 2. Aber wenn man dann 2 so glückliche Kinder hat, die die Kleider gar nimmer ausziehen möchten, dann macht man sich gerne die Arbeit. Auch die Stoffe waren nicht grad einfach zu vernähen. Zum Glück ist Fasching nur einmal im Jahr;-)


Die Scherpe/Schleier musste unbedingt auch ran, da habe ich lange rumüberlegt, wie ich das mache und mich für Druckknöpfe die ich per Hand an die Schrägbänder angenäht habe, entschieden.

Schnitt: Feenkostüm Burda
Stoffe: Stoffladen Vorort, Feintüll Butinette und Elsatüll
Verlinkt: Kiddikram, Hot, Creadienstag

Bis bald
Christine

Freitag, 10. Februar 2017

Buchvorstellung: Das große Kochbuch für den Thermomix

Inzwischen gibts für den Thermomix sehr viele neue Zeitschriften und auch Bücher werden immer mehr.

Beim Südwestverlag ist vor kurzen von Daniela und Tobias Gronau ein Kochbuch mit über 100 Rezepten erschienen. Ihren Blog findet ihr unter www.will-mixen.de

Die Rezepte sind nach Fingerfood, Salaten, Suppen, Fleisch, Fisch, Vegestarisches, Veganes, Herzhaftes Gebäck, Aufstriche, Partyrezepte, Nachtisch, süßes Gebäck, Getränke und Mitbringsel unterteilt.

Getestet wurden schon 2 Rezepte von mir, die beide sehr lecker und einfach zum nachmachen waren.
Köttbullar mit Karotten-Kartoffel-Püree
 Bratapfel-Schichtdessert

Ich habe mir einige interessant Rezepte eingemerkt (siehe die vielen Klebezettel), aber es ist auch vieles drin, was ich schon kenne oder nicht unser Geschmack ist. Zu den meisten Rezepten Bilder, die zum Nachkochen einladen. Wer sich für das Buch interessiert, sollte am besten hier sich vorab das Inhaltsverzeichnis durchlesen.

von Daniela & Tobias Gronau
19,99 Euro
ISBN: 978-3-517-09535-6

Bis bald
Christine

P.S. Das Buch wurde mir kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Sonntag, 29. Januar 2017

Neues im Flohmarkt

Beim Umzug musste ich vieles aussortieren und daher habe ich eine Flohmarktseite auf meinem Blog eingerichtet.
Ich verkaufe oder vertausche sowohl genähte Taschen, als auch Bücher und Zeitungen.
Schaut doch mal vorbei.

Bis bald
Christine

Donnerstag, 19. Januar 2017

RUMS: Wärmendes für mich und die Mädels

Mein erster RUMS in diesem Jahr ist nichts genähtes, sondern mal was gestricktes. Da ich Abends meist einfach nur froh bin, wenn ich auf der Couch meine Füße hochlegen kann und etwas fernsehen kann, stricke oder häkle ich zur Zeit ganz gerne.

Nähprojekte hätte ich schon mehrere, aber die müssen einfach warten...

Es ist jetzt schon ein Weilchen seit meinem letzten Post her, mal sehen ob ich jetzt wieder öfters schreibe. Ich habe auch nicht wirklich viel zu zeigen für Euch. Vor knapp 2 Wochen sind wir auch endlich in unserem Haus umgezogen und haben endlich viel mehr Platz und 2 Stockwerke zur Verfügung. Eine Menge Arbeit ist da leider auch noch zu bewältigen.

Aber jetzt zu was Kreativen. An diese Mützen habe ich einige Zeit gestrickt, es hat aber auch viel Spaß gemacht.


Die Farben durften sich die Mädels selber aussuchen und die Bommel wurden dann zusammen gemacht. Da habe ich auch das erste Mal die Bommelhilfen hergenommen. Das ist ja echt sehr leicht und auch schon für kleine Mädels sehr schnell machbar.

Übrigens meine Mütze ist die mittlere, auch wenn man den Größenunterschied nicht wirklich sieht;-) Foto von mir mit Mütze gibt's leider nicht, aber ich habe auch nicht wirklich ein Mützengesicht.

Wolle: Schachenmayr Boston Stricknadeln Nr. 7
Verlinkt: RUMS
Anleitung: Anleitungsheft Best of Boston

Bis bald
Christine